Sonstige Projekte

Schülerinnen und Schüler in der Ganztagsschule

Ganztagsschule aus der Perspektive von Grundschülern


Ganztagsschule aus der Perspektive von Grundschülern

Förderung:

Grundschulverband

Hochschule/Wissenschaftliche Einrichtung:

Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

Projektleitung:

Prof. Dr. Heike Deckert-Peaceman

Beteiligte Länder:

Rheinland-Pfalz

http://forschung.ph-ludwigsburg.de/druck_projekt.php?id=111

Kurzbeschreibung

Ziel der Studie war die Rekonstruktion der Perspektive von Kindern im Kontext der aktuellen Ganztagsschulentwicklung. Sie er­forscht die lokale Alltagspraxis am Beispiel einer Grundschule mit ethno­graphischen Me­tho­den und integriert eine diskursanalytische Auseinan­der­setzung mit der Ganztags­schuldebatte.

Teilnehmende Beo­bachtung, audiovi­sueller Mit­schnitt, Inter­views

Veröffentlichungen

2006

  • Deckert-Peaceman, H. (2006):
    All day long in school?: A critical view on a major current school reform in Germany.
    International Journal of Learning, 12 (10), 9-17.

2005

  • Deckert-Peaceman, H. (2005):
    Paradoxien im Umgang mit Raum und Zeit. Hausaufgaben in der Ganztagsgrundschule aus der Perspektive von Kindern im Spannungsfeld zwischen Individualisierung und Standardisierung.
    In: Götz, M. & K. Müller (Hrsg.): Grundschule zwischen den Ansprüchen der Standardisierung und Individualisierung. (Jahrbuch Grundschulforschung, Bd. 9.) Wiesbaden: VS, S. 77-83.

 

 


 
(Ende der inhaltlichen Zusatzinformationen)