Sonstige Projekte

Regionale Studien

Wissenschaftliche Begleitung und Evaluation der Förderung der Ganztagsangebote im Freistaat Sachsen


Wissenschaftliche Begleitung und Evaluation der Förderung der Ganztagsangebote im Freistaat Sachsen

Förderung:

Sächsisches Staatsministerium für Kultus

Hochschule/Wissenschaftliche Einrichtung:

Technische Universität Dresden

Projektleitung:

Prof. Dr. Hans Gängler

Mitarbeiter/innen:

Dipl.-Päd. Tobias Lehmann
Dipl.-Soz. Stephan Bloße

Beteiligte Länder:

Sachsen

https://tu-dresden.de/gsw/ew/ibbd/sp/forschung/archiv

Kurzbeschreibung

Ziel der wissenschaftlichen Begleitung ist es, die Veränderungen vor Ort im Kontext lokaler und regionaler Bildungslandschaften zu verfolgen, dabei sowohl fördernde als auch hemmende Faktoren für den eigenverantwortlichen Ausbau und die Gestaltung der Ganztagsangebote zu explizieren. Thematisiert wird der Umgang mit den erweiterten Entscheidungsräumen und die Art und Weise der Vernetzung lokaler und regionaler Partner.

Quantitative und qualitative Methoden, Analyse ausgewählter regionaler Bildungslandschaften mit dem Fokus auf Ganztagsangebote an Schulen, sachsenweite Schulleiterbefragung

Veröffentlichungen

2014

  • Lehmann, T. (2014):
    Mehr Zeit für individuelle Förderung!? Potenziale der Ganztagsschule.
    Friedrich Jahresheft XXXII "Fördern", 54-56.

 

 


 
(Ende der inhaltlichen Zusatzinformationen)