Sonstige Projekte

Professionalisierung, Lernkultur

Multiprofessionelle Teams in Ganztagsschulen (MuTiG)


Multiprofessionelle Teams in Ganztagsschulen (MuTiG)

Förderung:

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Hochschule/Wissenschaftliche Einrichtung:

Universität Kassel

Projektleitung:

  • Prof'in Dr. Natalie Fischer
  • Prof. Dr. Hans Peter Kuhn

Mitarbeiter/innen:

  • Nora Dollichon
  • Clara Waskönig

Beteiligte Länder:

Hessen

https://www.uni-kassel.de/fb01/institute/erziehungswissenschaft/fachgebiete/fb-sozialebeziehungen/soziale-beziehungen-in-der-schule/forschung.html

Kurzbeschreibung

Das Projekt "Multiprofessionelle Teams in Ganztagsschulen (MuTiG)" soll Kompetenzen zum Umgang mit Heterogenität der Schüler_innenschaft und zur Gestaltung von Prozessen der sozialen Inklusion sowie Vorläuferfähigkeiten zur Kooperation in einem multiprofessionellen Team vermitteln.

Die Umsetzung und Relevanz der Kooperation mit anderen Professionen, die im Rahmen von vielgestaltigen Inklusionsbestrebungen an Bedeutung gewinnt, wird im Projekt durch praktische Erprobung gelernt. Die Studierenden reflektieren darin einerseits die unterschiedlichen professionellen und spezifischen Standpunkte und andererseits eigene Vorurteile in Bezug auf verschiedene Gruppierungen anhand von Elementen aus dem Anti-Bias-Training. Diese Elemente werden danach in einem mehrwöchigen Service-Learning-Projekt in einer Ganztagsschule umgesetzt. Die Evaluation des Projekts erfolgt auf Basis eines Mixed-Methods-Designs mit zwei Vergleichsgruppen und einer Kontrollgruppe. Es werden Änderungen der Reflexionsfähigkeit, der Tendenzen zu Vorurteilen/gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, der Einstellungen zur Kooperation mit weiteren Professionen in der Schule sowie der pädagogischen Kompetenz und Performanz (wie etwa Perspektivenübernahme, Wertepluralismus, aktives Zuhören) erwartet.

Veröffentlichungen

Es sind keine Publikationen gelistet.

 

 


 
(Ende der inhaltlichen Zusatzinformationen)