Wettbewerb "Check deine Mensa!" startet

Gerade die schulfreie Zeit bedeutet nicht immer nur Urlaub und Freizeit. Berufstätige Eltern müssen auf Betreuungsmöglichkeiten wie Horte und Jugendtreffs zurückgreifen, um die großen und kleinen Kinder gut versorgt zu wissen.

Neben Ausflügen, Sport und Spiel muss dabei genau wie in der Schulzeit eine ausgewogene Mittagsmahlzeit für neue Kraft und Energie sorgen. Während im Schulalltag oft nicht genügend Zeit besteht, sich der Verpflegungsthematik intensiver anzunehmen, bietet der Sommer Schülerinnen und Schülern ausreichend Gelegenheit, die Verpflegung einmal kritisch unter die Lupe zu nehmen.

Wer sich einmal den Fragen stellt, was in seiner Schule oder seinem Hort aufgetischt wird, inwieweit der DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung Umsetzung findet oder wie es um die Atmosphäre im Speiseraum bestellt ist, hat in Sachsen jetzt mit dem Wettbewerb "Check deine Mensa!" die Chance, 500 € Preisgeld für Schule oder Hort zu gewinnen. Für die Zweitplatzierten winken 300 € und auf Platz drei gibt es 200 € zu gewinnen.

Bis zum 31. Oktober 2014 können Schülerinnen und Schüler beziehungsweise Schülergruppen im Alter von 9 bis 18 Jahren ihre Beiträge und Ideen in Form von Fotokollagen, schriftlichen Ausarbeitungen oder Kurzfilmen einreichen. Der Wettbewerb wird im Rahmen des Projekts "Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung" durch die Verbraucherzentrale Sachsen veranstaltet und folgt damit den 2012 und 2013 durchgeführten Aktionen "Snack Attack!" und "Klasse in die Mensa!".

"Ziel des Wettbewerbs ist es, den Spürsinn junger Menschen zu wecken und ihren Ideen für mehr Qualität und Akzeptanz in der Schulverpflegung Gehör zu verschaffen", berichtet Manuela Sorg, Koordinatorin im Projekt Vernetzungsstelle.

Aufgrund einer Kooperation mit dem LandesPräventionsrat Sachsen wird die Bekanntgabe der Gewinner beim 2. LandesPräventionstag Sachsen am 14./15. November 2014 in Dresden erfolgen. Die vollständigen Teilnahmebedingungen und Anmeldemöglichkeiten zum Wettbewerb sowie der DGE-Qualitätsstandard sind unter www.vernetzungsstelle-sachsen.de abrufbar. Der Wettbewerb "Check deine Mensa!" wird mit Mitteln des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus gefördert.

Quelle: Verbraucherzentrale Sachsen


 

Die Übernahme von Artikeln und Interviews - auch auszugsweise und/oder bei Nennung der Quelle - ist nur nach Zustimmung der Online-Redaktion erlaubt.
Wir bitten um folgende Zitierweise: Autor/in: Artikelüberschrift. Datum. In: https://www.ganztagsschulen.org/xxx. Datum des Zugriffs: 00.00.0000

 

 


 
(Ende der inhaltlichen Zusatzinformationen)