Lernportal „Junge Sachsen fit fürs Leben“ ist online

Das neue Lernportal „Junge Sachsen fit fürs Leben“ zur Prävention und Gesundheitsförderung an Kitas und Schulen ist jetzt online. Es richtet sich an Pädagogen, Eltern, Jugendhilfe, Krankenkassen, Projektanbieter und Interessierte.

In sechs Themenfeldern finden sich Informationen und Angebote: Gewalt- und Suchtprävention, physisches und psychisches Wohlbefinden, Soziales Lernen, Medienbildung und Sexuelle Gesundheit.

Langfristig soll die Auseinandersetzung damit die Lebensfreude der Kinder und Jugendlichen fördern. Mit Hilfe des Portals können sich alle Beteiligten – insbesondere die verschiedenen Partner der Schulen mit Ganztagsangeboten – besser abstimmen und zusammenarbeiten. Das Lernportal ist an Kinder und Jugendliche im Alter von drei bis 18 Jahren gerichtet. Entwickelt wurde es im Auftrag des Sächsischen Kultusministeriums und in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Innenministerium. Die Landesarbeitsstelle Schule-Jugendarbeit Sachsen e.V. hat den Bereich Lebenskompetenz aufbereitet.

Es ist das dritte Lernportal zur effektiven Unterstützung in den drei großen Bereichen der Gesundheitsförderung in Sachsen. Bereits 2007 ging das Lernportal „Junge Sachsen genießen“ zur Ernährungs- und Verbraucherbildung online. Im Sommer 2012 folgte das Lernportal im Handlungsfeld Bewegung, Spiel und Sport „Junge Sachsen in Bewegung“.

Quelle: Medienservice Sachsen

 

 

 


 
(Ende der inhaltlichen Zusatzinformationen)