Digitale Fachtagung „Ganztag – gemeinsam zukunftsorientiert“

Das Bundesnetzwerk Ganztag in Kooperation mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung lädt zur digitalen Fachtagung „Ganztag – gemeinsam zukunftsorientiert“ vom 14. bis 16. September 2021 ein.

Welche konkreten Folgen haben die Schulschließungen, die langen Phasen des Lernens zu Hause und die Krisenerfahrungen bei den Kindern und Jugendlichen? Das weiß noch niemand genau, aber es ist gewiss, dass der Institution Schule eine wesentliche Rolle zuteilwird bei der Bearbeitung und Kompensation von Pandemiefolgen, da am Ort Schule alle Kinder- und Jugendlichen erreichbar sind und über pädagogische Beziehungen auch individueller angesprochen werden kann. Über 67 Prozent aller Schulen bundesweit verfügen über Ganztagsangebote und haben damit das Potenzial, Beziehungen und Angebote für Kinder zu gestalten, die der klassische Unterricht nicht bietet. Oft ist der Ganztag wichtiger Bestandteil des pädagogischen Konzepts und spielt gerade für Schulen in herausfordernder Lage eine zentrale Rolle.

Das Bundesnetzwerk Ganztag in Kooperation mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung lädt pädagogische Fach- und Lehrkräfte, Schulleitungen, Bildungsverwaltung und alle, die am Ganztag beteiligt oder interessiert sind, zur digitalen Fachtagung „Ganztag – gemeinsam zukunftsorientiert“ vom 14. bis 16. September 2021 ein.

Bei der Fachtagung wird aus drei Perspektiven beleuchtet, welche Möglichkeiten Ganztagsschulen bieten, um die Folgen der Pandemie aufzufangen. Die Veranstaltung verbindet Wissenschaft, Praxis und Steuerung:

  • Tag 1: Ganztag und Pandemie aus der Perspektive von Wissenschaft und Praxis
  • Tag 2: Ganztag mit dem vielseitigen Angebotsportfolio aus den Schulen für die Schulen
  • Tag 3: Ganztag und die ungenutzten Potenziale. Ein Austausch mit der Steuerungsebene

Dabei geht es nicht nur um die Diskussion der Möglichkeiten. Bei der Veranstaltung werden auch gute Praxisbeispiele aus Ganztagsschulen vorgestellt.

Die Tagung wird organisiert vom Bundesnetzwerk Ganztag, einem bundesweiten Netzwerk aus unterschiedlichen Akteuren, wie zum Beispiel die regionalen Serviceagenturen, die Ganztagsschulen in ihrer Qualitätsentwicklung begleiten. Kooperationspartnerin der Veranstaltung ist die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS).

Quelle: Deutsche Kinder- und Jugendstiftung

Eine übersichtliche Kurzinformation über die aktuellen Artikel, Meldungen und Termine finden Sie zweimonatlich in unserem Newsletter. Hier können Sie sich anmelden.

 

 


 
(Ende der inhaltlichen Zusatzinformationen)