Hessen: Ganztagsausbau schreitet voran

Hessen investiert im kommenden Jahr erneut verstärkt in sein Bildungssystem: für die Lehrerversorgung, die Sprachförderung, den Ganztagsausbau und die Digitalisierung.

„Mit guter Bildung legen wir seit jeher das Fundament für den Erfolg unseres Wirtschafts- und Forschungsstandorts“, erklärte Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz am 9. Dezember anlässlich der Vorstellung des Bildungshaushalts für das Jahr 2021 im Hessischen Landtag. „Deshalb nimmt sie zu Recht einmal mehr eine herausgehobene Stellung in unserem Landesetat ein.“ Im kommenden Jahr investiere Hessen die Rekordsumme von 4,3 Milliarden Euro in das Bildungssystem und mache seine Schulen fit für die Zukunft des Lehrens und Lernens, so Lorz. 

„Ob bei der Lehrerversorgung, bei der Sprachförderung, beim Ganztagsausbau oder bei der Digitalisierung: Unsere Schulen profitieren auch im kommenden Jahr in erheblichem Maße von unseren Investitionen.“ Im Vergleich zum Vorjahr steigen die Investitionen um 106 Millionen Euro beziehungsweise 2,5 Prozent. Insgesamt werden den Schulen für die Umsetzung der schulpolitischen Schwerpunkte 1.156 Lehrerstellen zusätzlich zur Verfügung gestellt.

Investitionsschwerpunkte im Jahr 2021:

  • 1.156 Stellen für schulpolitische Schwerpunkte
  • Verpflichtende Vorlaufkurse und Ausweitung des Deutschunterrichts
  • Ganztagsausbau schreitet kontinuierlich voran
  • Zehn Millionen Euro zur Entlastung der Schulleitungen
  • Corona-Sondervermögen schafft Verlässlichkeit für Schulen

Wie schon in den Jahren zuvor spielt auch die Ausweitung der Betreuungsangebote im Ganztag eine wesentliche Rolle im Bildungshaushalt. Allein im Haushaltsjahr 2021 kommen 230 zusätzliche Stellen und sechs Millionen Euro in Sachmitteln hinzu. 

Quelle (vollständige Pressemitteilung): Hessisches Kultusministerium

Eine übersichtliche Kurzinformation über die aktuellen Artikel, Meldungen und Termine finden Sie zweimonatlich in unserem Newsletter. Hier können Sie sich anmelden.

 

 


 
(Ende der inhaltlichen Zusatzinformationen)