Sachsen: Oberschule Jöhstadt erhält Fördermittel

Die Oberschule Jöhstadt im Erzgebirgskreis, eine Eliteschule des Sports mit Ganztagsangeboten, erhält Fördermittel für einen Anbau und weitere moderne Räume.

Kultus-Staatssekretär Herbert Wolff besucht am 21. November die Oberschule Jöhstadt (Erzgebirgskreis) und überreicht einen Fördermittelbescheid von 810.000 Euro. Mit dem Geld soll ein Anbau realisiert werden, in dem zukünftig moderne Räume für den Technik- und Hauswirtschaftsunterricht, Lagerräume für Unterrichtsmaterialien und Vorbereitungszimmer für die Lehrer untergebracht werden.

„Wir investieren hier in bessere Lern- und Lehrbedingungen - die Basis für schulischen Erfolg“, so Kultus-Staatssekretär Herbert Wolff. Der Freistaat Sachsen hat seit Anfang der 1990er Jahre mit 3,4 Milliarden Euro rund 6.000 Projekte im Schulhausbau gefördert. Im aktuellen Doppelhaushalt 2019/2020 sind rund 415 Millionen Euro für die Förderung im Schulhausbau eingestellt. 

„Wir als Freistaat unterstützen die Kommunen bei ihrer Aufgabe des Schulhausbaus und der Schulsanierung. Gemeinsam investieren wir in die Zukunft unseres Landes, denn eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen“, betonte Wolff vorab der Fördermittelübergabe. Die Fördermittel kommen aus dem Programm „Brücken in die Zukunft“. Die Landesmittel werden auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes zur Verfügung gestellt.

Die Oberschule Jöhstadt ist eine Eliteschule des Sports an der insgesamt 315 Schüler in 19 Klassen von 28 Lehrern unterrichtet werden. Die Schule mit Zweigstelle in Oberwiesenthal und vertieft sportlichen Profil im ländlichen Raum direkt an der Grenze zu Tschechien ist wie fast alle Schulen in Sachsen (2017/2018: 97,3 Prozent) eine Schule mit Ganztagsangeboten. 

Quelle: Sächsisches Staatsministerium für Kultus / Dirk Reelfs

Eine übersichtliche Kurzinformation über die aktuellen Artikel, Meldungen und Termine finden Sie zweimonatlich in unserem Newsletter. Hier können Sie sich anmelden.

 

 


 
(Ende der inhaltlichen Zusatzinformationen)