Bayern: Mensa for Future - Mit gutem Essen Schule machen

„Mit gutem Essen Schule machen - Mensa for Future“: Die Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Bayern ruft auf, die Mensa klimafreundlicher zu gestalten.

„Schulverpflegung ist viel mehr, als bloße Nahrungsaufnahme. Sie prägt die Esskultur, die Wertschätzung für Lebensmittel und das Ernährungsverhalten. Zudem bietet gutes Schulessen die Chance, eine klimafreundliche und nachhaltige Ernährung für die Schülerinnen und Schüler tagtäglich erlebbar zu machen.“

Daher ruft die Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Bayern dazu auf, dass sich Schülerinnen und Schüler an den bayerischen Tagen der Schulverpflegung vom 14. bis 18. Oktober 2019 aktiv mit Fragen des Klimaschutzes in der Mensa auseinandersetzen.

In einem Kreativwettbewerb geht es um diese Fragen:

  • Was macht ein klimafreundliches Mittagessen aus?
  • Wie viel Lebensmittelabfälle fallen in unserer Schule an?
  • Wie viel Ressourcen gehen dadurch verloren?
  • Wie kann ich aus Lebensmittelresten ein gesundes Mittagsmenü gestalten?
  • Wie können wir Verpackungsmüll oder Lebensmittelreste bei uns vermeiden?
  • Wie kann die Mensa klimafreundlicher gestaltet werden?

Vom Einkauf über die Speiseplangestaltung bis hin zur Reste- und Müllvermeidung – für Kinder und Jugendliche bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, einen Anfang in der eigenen Schulmensa zu machen, zum Beispiel

  • Vergleich von Lebensmitteln unterschiedlicher Herkunft bzgl. des CO2-Fußabdrucks (Bilder, Schaubilder, Kollage, etc.)
  • Lebensmittel-Verschwendung: Messen und Wiegen der Tellerreste in der eigenen Mensa nach der Mittagsverpflegung, z. B. Darstellung über Bilder, Kollagen, Film etc.
  • Erstellung eines Rezeptbuches mit klimafreundlichen Rezepten
  • Erstellung eines Klimakonzepts / eines klimafreundlichen Speiseplans
  • Gemeinsames Kochen unter dem Motto „Reste kreativ verwerten“

Die Anmeldung ist bis zum 9. Oktober 2019 möglich. Die Ergebnisse der Aktionen – Fotos, Videos, Berichte, Kollagen und mehr – können bis zum 15. November 2019 eingereicht werden an:

Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Bayern
Hofer Straße 20
95326 Kulmbach
E-Mail: schulverpflegung@kern.bayern.de

Vergeben werden zehn tolle Preise passend zum Thema nachhaltige und klimafreundliche Verpflegung: von Kochworkshops über Gutscheine bis zu Nachhaltigkeitsboxen mit Überraschungen für die Mensa. Pro Regierungsbezirk wird ein Preisträger ausgewählt. Darüber hinaus werden drei Sonderpreise vergeben. Die Gewinner werden von einer Jury ausgewählt.

Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich an: Schulverpflegung@kern.bayern.de, Telefon: 09221 40782-46.

Quelle: Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Bayern

Eine übersichtliche Kurzinformation über die aktuellen Artikel, Meldungen und Termine finden Sie zweimonatlich in unserem Newsletter. Hier können Sie sich anmelden.

 

 


 
(Ende der inhaltlichen Zusatzinformationen)