Modellprojekt „medienfit“ an der Europaschule am Fließ

Für ihr Modellprojekt „medienfit“ hat die Europaschule am Fließ im brandenburgischen Schildow eine Förderung des Bildungsministeriums erhalten.

Bildungsstaatssekretär Thomas Drescher hat der Europaschule am Fließ in Schildow einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 47.279,56 Euro übergeben. Das Geld stammt aus dem Modellvorhaben „medienfit:-)grundschule“, an dem sich die Schule seit dem Schuljahr 2017/18 beteiligt.

Mit den Mitteln werden investive Maßnahmen zur Verbesserung der IT-bezogenen technischen Ausstattung der Europaschule finanziert. Konkret geht es um die Einrichtung einer WLAN-Infrastruktur und die Anschaffung mobiler Endgeräte wie Computer, Beamer, Whiteboards und Notebooks.

Das Land Brandenburg gewährt zur Unterstützung des Modellvorhabens „medienfit“ Zuwendungen in Höhe von rund 1,7 Millionen Euro. Ziel der Förderung ist es, die Entwicklung eines Medienbildungskonzeptes durch die Verbesserung der technischen Rahmenbedingungen zu unterstützen und so die pädagogische Umsetzung des Basiscurriculums Medienbildung zu fördern.

Quelle: Ministerium für Bildung, Jugend und Sport Brandenburg
 

Eine übersichtliche Kurzinformation über die aktuellen Artikel, Meldungen und Termine finden Sie zweimonatlich in unserem Newsletter. Hier können Sie sich anmelden.

 

 


 
(Ende der inhaltlichen Zusatzinformationen)