Franken-Landschulheim Gaibach: „Zukunftsfähiges Bildungsangebot“

Die Realschule des Franken-Landschulheims Schloss Gaibach feiert ihr 50-jährige Bestehen. Kultusstaatssekretärin Anna Stolz lobte: „So sieht ein vielfältiges und zukunftsfähiges Bildungsangebot aus!“

„50 Jahre Realschule des Franken-Landschulheims Schloss Gaibach – heute feiern wir eine Erfolgsgeschichte. Diese Schule ist ein attraktiver Lern- und Lebensort, an dem die Schülerinnen und Schüler von ihren engagierten Lehrkräften bestmöglich gefördert, unterstützt und auf dem Weg ins Erwachsenenalter begleitet werden“, so Kultusstaatssekretärin Anna Stolz beim Festakt am 28. März anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Realschule des Franken-Landschulheims.

In ihrer Festrede hob die Staatssekretärin die breite Bildungspalette der Realschule hervor: „So sieht ein vielfältiges und zukunftsfähiges Bildungsangebot aus! So machen wir unsere Schülerinnen und Schüler fit für die Welt von morgen!“

Staatssekretärin Anna Stolz richtete abschließend ihren Dank an alle, die die Erfolgsgeschichte der Realschule des Franken-Landschulheims über die Jahre mitgeschrieben haben und sie weiterhin mitgestalten: „Eine so lebendige, vielfältige Schule kann nur gedeihen, wenn sich viele Beteiligte mit Engagement und Freude einbringen. Herzlichen Dank für Ihren großartigen Einsatz!“

Die Realschule des Franken-Landschulheims Schloss Gaibach wurde 1969 eröffnet. Mittlerweile lernen und lehren dort über 350 Schülerinnen und Schüler und 44 Lehrkräfte.

Das Franken-Landschulheim Schloss Gaibach mit Gymnasium Gerolzhofen ist eine offene Ganztagsschule mit Internat und Tagesheim.

Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus / Carolin Völk

 

Eine übersichtliche Kurzinformation über die aktuellen Artikel, Meldungen und Termine finden Sie zweimonatlich in unserem Newsletter. Hier können Sie sich anmelden.

 

 


 
(Ende der inhaltlichen Zusatzinformationen)