Bremen: Schülerzeitungs-AG zum Raumfahrtjahr

Die Schülerzeitungs-AG des Gymnasiums Links der Weser hat eine Sonderausgabe zum Raumfahrtjahr herausgegeben.

Wer kennt die Geschichte vom großen Bär? Wer weiß, woher das Olbers-Planetarium seinen Namen hat und wie lange ein Tag auf der Venus dauert? Diese und viele andere spannende Fragen werden in der Sonderausgabe der Schülerzeitungs-AG des Gymnasiums Links der Weser mit dem „Extra-Teil ‚Sternstunden’“ beantwortet.

Das Raumfahrtjahr hat die jungen Journalistinnen und Journalisten der Schülerzeitungs-AG aus den Jahrgängen 5 und 6 inspiriert, viel Informatives zusammenzutragen und aufzubereiten, darunter auch Informationen über die Internationale Raumstation ISS. So ist eine spannende, lesenswerte Ausgabe entstanden. Raketenstark.

Unter dem Motto STERNSTUNDEN 2018 finden in ganz Bremen von Januar bis Oktober zahlreiche Veranstaltungen und Angebote zum Thema Raumfahrt statt, die zum Mitmachen, Hinhören und -sehen, Staunen und Vergnügen einladen.

Quelle: Pressestelle des Senats der Hansestadt Bremen
 

Das Gymnasium Links der Weser ist eine Ganztagsschule. Im Profil Technik kooperiert die Schule mit dem DLR SchoolLab, dem Deutschen Labor für Luft-und Raumfahrt für Schülerinnen und Schüler in der Nähe der Universität Bremen.

 

 


 
(Ende der inhaltlichen Zusatzinformationen)