Stadt Geesthacht startet in den Ganztag

In der Stadt Geesthacht (Schleswig-Holstein) startet der Ganztag mit drei Schulen ins neue Schuljahr 2017/2018. Von Plattdeutsch bis YouTube-Tutorial ist alles dabei.

Am 18. September 2017 geht es für ca. 1.500 Schülerinnen und Schüler der Alfred-Nobel-Schule, Bertha-von-Suttner-Schule und der Grundschule in der Oberstadt wieder los. Denn die Ganztagsprogramme starten zwei Wochen nach Beginn des neuen Schulhalbjahres. An der Grundschule in der Oberstadt gibt es den (freiwilligen) offenen Ganztag, in dem knapp 40 Kurse angeboten werden. Darunter findet sich eine vielfältige Auswahl u.a. Gitarrenunterricht, Matheförderung, Natur erleben, Kochen, Malen, Spieletester und vieles mehr.

Im offenen Ganztag der Alfred-Nobel-Schule werden für die Jahrgänge 5 bis 10 circa 50 Kurse angeboten. Auch in diesem Jahr ist es wieder gelungen, ein breites Angebot zu erstellen, um für jede Schülerin und jeden Schüler etwas zu haben. Hierzu zählen u.a. Cheerleading, Plattdeutsch, Volleyball - Jugend trainiert für Olympia, Musikvideos herstellen, Musical, Graffiti und alles zum YouTube Tutorial.

Ebenso startet im gebundenen Ganztag der Bertha-von-Suttner-Schule das verpflichtende Programm für die 5. bis 10. Klassen. Angeboten werden hier rund 90 Kurse, um zu vermeiden, dass zu viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einem Kurs sind. Das vielfältige Angebot reicht von Backen, Kamado Kickboxen, Stimmbildung, über Capoeira, Holzwerken, bis hin zu Comics und Mangas zeichnen.

Neu im Schuljahr 2017/2018 ist, dass das Programmheft überarbeitet wurde. Das Ganztagsteam hat ein Heft erstellt in DIN A4 statt bisher DIN A5. Daneben ist es in Farbe und als Hochglanzmagazin gedruckt. Darin finden sich viele Informationen und Bilder zu den jeweiligen Ganztagsbereichen der Schulen. Anders als bisher wird das Programm nicht mehr halbjährlich neu herausgegeben, sondern gilt nun für das gesamte Schuljahr. Trotzdem werden die Kurse weiterhin halbjährlich gewählt.

Das Ganztagsteam freut sich auf eine hoffentlich rege Teilnahme und viele tolle Erlebnisse sowohl im offenen Ganztag als auch im gebundenen Ganztag.

Quelle: Stadt Geesthacht
 

 

 


 
(Ende der inhaltlichen Zusatzinformationen)