Klasse Klima-Aktionswochen und Wettbewerb

Die bundesweiten Klasse Klima-Aktionswochen und der Klasse Klima-Wettbewerb honorieren das umweltschützende Engagement von Schülerinnen und Schülern.

Vom 13. April bis zum 20. Mai rufen die Jugendumweltverbände BUNDjugend, Naturfreundejugend Deutschlands und Naturschutzjugend (NAJU) Jugendliche in ganz Deutschland auf, sich im Rahmen der bundesweiten Klasse Klima-Aktionswochen mit eigenen Projekten und Aktionen für den Klimaschutz stark zu machen. Die Jugendlichen können mit ihren kreativen und nachhaltigen Projekten am Ende der Aktionswochen Preise im Gesamtwert von 1.500 Euro gewinnen. Unterstützt werden interessierte Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler mit einem kostenlosen Aktionspaket voller Ideen und Fakten rund um den Klimaschutz sowie Aufkleber und Samentütchen für den Anbau von eigenem Gemüse im (Fensterbank-)Garten.

Schüler- und Jugendgruppen sind außerdem eingeladen, sich am Klasse Klima-Wettbewerb zu beteiligen. Fast überall im Alltag können kleine Veränderungen einen Beitrag zum Klimaschutz leisten: So hat zum Beispiel regionales statt exotisches Obst in der Frühstücksdose durch den kurzen Transport einen viel geringeren CO2-Fußabdruck. Eine Brotbox ist ressourcenschonender als täglich eine neue Lage Aluminiumfolie. Und wer den Schulweg mit dem Rad statt im Auto zurücklegt, spart pro Kilometer 142 Gramm CO2 ein. Die thematische Bandbreite der Aktion ist fast unbegrenzt – sie sollte jedoch zum Ziel haben, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Auch die Dauer der Aktion ist offen: ob sie einen Tag dauert oder den gesamten Aktionszeitraum, alles ist möglich.

Die eifrigsten Klimaschützerinnen und Klimaschützer werden zum Abschluss der Aktionswochen bei einer Preisverleihung in Berlin ausgezeichnet.

Aktionen, die zwischen dem 13. April und 20. Mai 2017 stattfinden, können sich am Wettbewerb beteiligen und gewinnen. Teilnahmeberechtigt sind Schüler*innen der 5. bis 10. Klassenstufe oder Jugendgruppen im Alter von 11 bis 16 Jahren. Eine Teilnahme als Einzelperson ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 20. Mai.

Quelle: Klasse Klima

 

 

 


 
(Ende der inhaltlichen Zusatzinformationen)