6. Sächsisches Schülerfilm-Festival vergab Preise

Schülerinnen und Schüler der 71. Grundschule „Am Kaitzbach“ Dresden gewannen den Publikumspreis beim 6. Sächsischen Schülerfilm-Festival.

Zwölf sächsische Schulklassen sind Preisträger des 6. Sächsischen Schülerfilm-Festivals „Film ab!“. Die über 200 Gäste aus ganz Sachsen vergaben den Publikumspreis an „Das U Boot 2b71GS“ der 2. Klasse der 71. Grundschule "Am Kaitzbach" Dresden.

Erstmals gab es in diesem Jahr eine Schülerjury. Ihr Preis ging an „Space Spiders from Planet Hell“ der 4./5. Klasse der Leipzig International School und „Road Movie“ von Jonas Dichelle aus der 9. Klasse des Reclam-Gymnasium Leipzig. Zusätzlich wurde der Sonderpreis für Engagement an den Lehrer Paul Smith von der Leipzig International School vergeben.

Die Preisverleihung fand am Wochenende in der Schaubühne Lindenfels in Leipzig statt. Insgesamt hatten 70 Schulklassen ihre Filmbeiträge eingereicht. 25 davon waren für Preise nominiert. Die Jury vergab Preise in folgenden Kategorien:

„Klasse 1 bis 4“
1. Preis: „Der wandernde Goldtaler“, 4. Klasse, Kinderhaus "Am Elsterbogen"/ Kulturfabrik Hoyerswerda
2. Preis: „Taschengeld“, 1.-4. Klasse Hort Sonnenland Delitzsch, SAEK Torgau
3. Preis: „Das U Boot 2b71GS“, 2. Klasse, 71. Grundschule "Am Kaitzbach" Dresden
“Klasse 5-8″
1. Preis: „Siehst du mich“, Oberschul-TV Klasse 7-10 Oberschule Kötitz, Medienwerkstatt Dresden
2. Preis: „Sims Treck Episode 113“, Felix Lehmann, Bastian Roth, Medienwerkstatt Villa Leipzig
3. Preis: „Night Sky“, 5. Klasse, Leipzig International School

„ab Klasse 9“
1. Preis: „Die Lichtung“, Paula Wittich, 12. Klasse, Fantasia, Dreikönigsgymnasium Dresden
2. Preis: „Deine Stadt?!“, 10. Klasse, Lessing Gymnasium, Kulturfabrik Hoyerswerda
3. Preis: „Smombie-Rap“, SAEK Plauen, Theater Plauen

Im Vorfeld von Filmpräsentation und Preisverleihung konnten die Anwesenden an verschiedenen Workshops teilnehmen und ihre Erfahrungen austauschen.

Veranstaltet wird das Sächsische Schülerfilm-Festival vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus, unterstützt von der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM).

Quelle: Medienservice Sachsen

 

Die Übernahme von Artikeln und Interviews - auch auszugsweise und/oder bei Nennung der Quelle - ist nur nach Zustimmung der Online-Redaktion erlaubt.
Wir bitten um folgende Zitierweise: Autor/in: Artikelüberschrift. Datum. In: https://www.ganztagsschulen.org/xxx. Datum des Zugriffs: 00.00.0000

 

 


 
(Ende der inhaltlichen Zusatzinformationen)