Wettbewerb "Jugendbegleiter. Kultur. Schule." 2016/17

In Baden-Württemberg geht der Wettbewerb "Jugendbegleiter. Kultur. Schule." in eine neue Runde.

Die Stiftung Kulturelle Jugendarbeit des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg prämiert im Schuljahr 2016/2017 zum dritten Mal herausragende Jugendbegleiter-Angebote aus dem Bereich der kulturellen Bildung. Die Anmeldung zum Wettbewerb „Jugendbegleiter. Kultur. Schule“ sowie die Einreichung der Projektdokumentation erfolgt über die Jugendstiftung Baden-Württemberg.

Mit dem Wettbewerb werden herausragende Jugendbegleiter-Angebote an Schulen im Bereich der kulturellen Bildung ausgezeichnet. Teilnahmevoraussetzungen sind, dass ein Teil des Jugendbegleiter-Angebots im Schuljahr 2016/2017 stattfindet und im Bereich der kulturellen Bildung angesiedelt ist. Die Bewerbung kann sich auf ein Jugendbegleiter-Angebot als Ganzes beziehen oder ein besonderes Projekt herausgreifen, das innerhalb eines Jugendbegleiter-Angebots umgesetzt wurde. Angesprochen sind ausdrücklich auch Junior-Jugendbegleiterinnen und -begleiter. Für den 1. Preis werden einmal 1.500 Euro, für den 2. Preis zweimal 1.000 Euro und für den 3. Preis dreimal 750 Euro und für bis zu vier Sonderpreise jeweils 500 Euro ausgelobt.

Die Preisverleihung wird im Rahmen eines feierlichen Abschlusstags am 23. November 2017 in Stuttgart stattfinden, bei der eine Vertretung der Amtsspitze des Kultusministeriums die Preisträger auszeichnet.

Quelle: Jugendbegleiterprogramm in Baden-Württemberg

 

 

 


 
(Ende der inhaltlichen Zusatzinformationen)