Europa Miniköche: "Wir kochen das!"

Kochen verbindet! Das Deutsche Netzwerk Schulverpflegung hat daher mit den Europa Miniköchen ein Kochbuch mit Schülerrezepten zusammengestellt.

Das Deutsche Netzwerk Schulverpflegung e. V. (DNSV) hat mit den Europa Miniköchen ein Kochbuch mit von Schülern gekochten und erprobten Rezepten für die Gemeinschaftsverpflegung zusammengestellt. Das Kochbuch mit 64 Rezeptvorschlägen wird zum 10. Deutschen Kongress Schulverpflegung im Eigenverlag des DNSV und in Kooperation mit den Europa Miniköchen erscheinen. Das Projekt trägt sich durch Spenden und Sponsoren. Der Verkaufspreis wird 15 € betragen. Vorbestellungen sind ab sofort möglich. Für die erste Ausgabe kochten die Berliner Miniköche mit Jugendlichen einer Willkommensklasse von der Sophie-Brahe-Schule in Berlin gemeinsam mit den DNSV Botschaftern Steffen Schwarz, Leiter der Metro Academy Berlin, und Ulrike Laun, von der Landlust Körzin.

„Wir wollen mit dem Kochbuch helfen die Kinder in unser Umgebung kennen zu lernen und mit ihnen ein WIR gestalten. Integration ist vor allem eine Bauchsache und Kochen verbindet – über die Küche hinaus“, so der Vorsitzende des DNSV zum Anliegen des Kochbuches, welches zum 10. Deutschen Kongress Schulverpflegung am 7. Oktober 2016 im Eigenverlag des DNSV und in Kooperation mit den Europa Miniköchen erscheinen wird.

Das Projekt „Die Europa Miniköche“ entstand 1989 bis 1992 aus einer Aktion des "Ferienprogramm Bartholomä", in dem die Idee eines "Miniköcheclubs" geboren wurde. Kinder im Alter von 10 und 11 Jahren sollen für das Thema Gesundheit durch richtige Ernährung in einer intakten Umwelt sensibilisiert werden. Es hat sich mittlerweile zu einem europaweiten Projekt entwickelt. Es gibt mittlerweile Gruppen in Finnland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und in Deutschland.

Quellen: Deutsches Netzwerk Schulverpflegung
 

 

 


 
(Ende der inhaltlichen Zusatzinformationen)