(Beginn des Inhalts [zu den inhaltlichen Zusatzinformationen Taste Z, zum Servicemenü Taste S, zum Menü Taste M])

BMBF-geförderte Projekte

Forschung zur Lernkultur, Unterrichts- und Angebotsentwicklung mit dem Ziel einer verbesserten individuellen Förderung

GIM - Ganztagsschulbesuch und Integrationsprozesse bei Migranten


Ganztagsschule und Integration von Migranten

GIM - Ganztagsschulbesuch und Integrationsprozesse bei Migranten

Hochschule/Wissenschaftliche Einrichtung:

  • Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • Universität Hamburg
  • Universität Mannheim

Projektleitung:

  • Prof. Dr. Heinz Reinders (Würzburg)
  • Prof. Dr. Ingrid Gogolin (Hamburg)
  • Prof. Dr. Jan W. van Deth (Mannheim)

Mitarbeiter/innen:

Jule Böhmer, Anne Gresser, Simone Schnurr, Nina Bremm

Beteiligte Länder:

  • Bayern
  • Hamburg

http://jugendforschung.de/index.php/gim

Kurzbeschreibung

Das Forschungsprojekt untersucht den Erwerb von interkulturellen, gesellschaftlichen und sprachlichen Kompetenzen bei Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund. Es zielt darauf ab, den Beitrag des Ganztagsschulbesuchs im Primar- und Sekundarbereich auf den Prozess der Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund zu untersuchen. Dieser Integrationsprozess wird in drei Bereichen betrachtet:

  • Entwicklung interkultureller Beziehungen,
  • Erwerb politisch-gesellschaftlicher Kompetenzen
  • und Erwerb der deutschen Sprache als Basiskompetenz für die beiden erstgenannten Integrationsdimensionen.

Der Integrationsprozess wird in einem quasi-experimentellen Design im Vergleich zu Kindern und Jugendlichen an Halbtagsschulen in den Ländern Bayern und Hamburg betrachtet. Relevante Merkmale der Schulumwelt werden als erklärende Variablen für die Intensität und Richtung des Integrationsprozesses berücksichtigt.

Ziel ist es, Bedingungen an Ganztagsschulen zu identifizieren, die für eine optimale Förderung dieser Schüler von Vorteil sind.

Veröffentlichungen

2017 (i.E.)

  • Bremm, N. (2017 (i.E.)):
    Schulen mit ganztägigem Angebot Eine empirisch ermittelte Typologie.
    (Studien zur ganztägigen Bildung.) Weinheim und Basel: Beltz Juventa.

2014

  • Bremm, N. (2014):
    Ganztagsschule und Integration? Chance für Kinder mit Migrationshintergrund?
    schulmanagement (4), 20-24.

2013

  • Bremm, N. (2013):
    Schulen mit ganztägigem Angebot: Vorbereitung einer Typologie.
    Diskurs Kindheits- und Jugendforschung 8 (1), 23–38.

  • Gogolin, I. & H. Reinders (2013):
    Ganztagsschule und Integration von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund. Editorial.
    Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 8 (1), 3-6.

  • Reinders, H., A. Gresser & S. Schnurr (2013):
    Veränderungen interkultureller Kompetenzen bei Grundschülern an Halbtags- und Ganztagsschulen: Zusammenhänge zu schulischen Zielvorstellungen und Weiterbildungsmaßnahmen.
    Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 8 (1), 39-55.

  • Schnurr, S., A. Gresser, A. & H. Reinders (2013):
    Schulische Zielsetzungen zur Integration von Kindern mit Migrationshintergrund im Vergleich zwischen Ganztags- und Halbtagsschule.
    Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 8 (1), 7-22.

2012

  • Reinders, H., S. Schnurr & A. Gresser (2012):
    Interethnische Kontakte und Freundschaften bei Erstklässlern. Schulische und individuelle Entstehungsbedingungen.
    Zeitschrift für Grundschulforschung, 5 (1), 47–62.

2011

  • Reinders, H., I. Gogolin, A. Gresser, S. Schnurr, J. Böhmer & N. Bremm (2011):
    Ganztagsschulbesuch und Integration von Kindern mit Migrationshintergrund im Primarbereich. Erste Näherungen an empirische Befunde einer vergleichenden Untersuchung.
    In Stecher, L., H.-H. Krüger & T. Rauschenbach (Hrsg.): Ganztagsschule - Neue Schule? Eine Forschungsbilanz. Sonderheft 15 der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. Wiesbaden: VS, S. 163-183.

2010

  • Gresser, A., S. Schnurr & H. Reinders (2010):
    Vom Halben zum Ganzen. Forschung zu Ganztagsschulen und Integration von Migranten.
    In Krüger-Potratz, M., U. Neumann & H.-H. Reich (Hrsg.), Bei Vielfalt Chancengleichheit. Interkulturelle Pädagogik und durchgängige Sprachbildung. Münster: Waxmann, S. 61–70.

  • Reinders, H., A. Gresser, A. & S. Schnurr (2010):
    Interethnische Freundschaften bei Kindern.
    In Hammes-Di Bernardo, E. & A. Speck-Hamdan (Hrsg.), Kinder brauchen Kinder. Gleichaltrige-Gruppe-Gemeinschaft. Weimar: Das Netz, S. 112-122.

  • Reinders, H., I. Gogolin, J. van Deth, J. Böhmer, N. Bremm, A. Gresser & S. Schnurr (2010):
    Ganztagsschule und Integration von Migranten. Abschlussbericht.
    Schriftenreihe Empirische Bildungsforschung, Bd. 15. Würzburg.

2009

  • Gresser, A. & S. Schnurr (2009):
    Full-time schooling and integration of migrants: impacts on socio- cultural and political outcomes of migrant students.
    Paper presented at ECER, Vienna.

  • Hillesheim, S. (2009):
    Elternarbeit in der Schule. Ein Vergleich der Elternarbeit mit Migranteneltern an Halbtags- und Ganztagsschulen in Bayern.
    Schriftenreihe Empirische Bildungsforschung, Band 13. Würzburg: Universität Würzburg.

2008

  • Reinders, H., I. Gogolin & J. van Deth (2008):
    Ganztagsschulbesuch und Integration von Migranten.
    Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 3(04), 497-503.

 
(Ende des Inhalts [zu den inhaltlichen Zusatzinformationen Taste Z, zum Servicemenü Taste S, zum Menü Taste M])
 

(Beginn der inhaltlichen Zusatzinformationen [zum Inhalt Taste I, zum Servicemenü Taste S, zum Menü Taste M])
Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland Logo Europäische Union
 
(Ende der inhaltlichen Zusatzinformationen)