Sachsen: Schülerwettbewerb BandClash - Regionalfinals starten

Am Wochenende finden die ersten beiden von insgesamt drei Regionalfinals des sächsischen Schülerbandwettbewerbs BandClash statt.

Am Wochenende finden die ersten beiden von insgesamt drei Regionalfinals des sächsischen Schülerbandwettbewerbs BandClash statt. Veranstalter des Schülerbandwettbewerbs sind das Sächsische Staatsministerium für Kultus sowie der Verein „KulturLounge e.V." Leipzig.

Der Dresdner Liveclub Tante Ju wird am Freitag (15.01.) von Schülerbands aus der Region gerockt. Am Samstag (16.01.) ist der Mocc Klub in Zwickau und am darauffolgenden Samstag (23.01.) die Halle V in Leipzig Auftrittsort für weitere Bands. In allen drei Locations werden durch Jury und Publikum zwei Bands ermittelt, die beim Landesfinale in Leipzig (Club Täubchenthal) am 12. März um die Krone als beste sächsische Schülerband kämpfen.

Alle Bands haben sich bei einer Internet-Abstimmung Ende des vergangenen Jahres gegen zahlreiche Mitbewerber durchgesetzt. Bei den drei Regionalfinals muss jede Band ein Set von 20 Minuten live auf der Bühne präsentieren. Playbacks sind nicht zugelassen. Alle Auftritte werden von professionellen Technikern betreut, damit die Bands aus technischer Sicht die gleichen Voraussetzungen haben.

Quelle: Sächsisches Staatsministerium für Kultus

 

 


 
(Ende der inhaltlichen Zusatzinformationen)