Preise beim Sächsischen Schülerfilm-Festival

Elf Schulen wurden als Preisträger des 5. Sächsischen Schülerfilm-Festivals ausgezeichnet. Fast alle sind Schulen mit Ganztagsangeboten.

Elf sächsische Schulklassen sind Preisträger des 5. Sächsischen Schülerfilm-Festivals „Film ab!“. Zum Publikumsliebling wurden die Viertklässler des Thomas-Müntzer-Horts in Schkeuditz mit dem Filmtitel „Das verwunschene Märchenreich“ gekürt. Neu war die Preisverleihung für den besten Animationsfilm – „Der Güldene Schweinevogel“ überreicht von Comiczeichner und Animationskünstler Schwarwel ging an die Oberschule am Adler in Leipzig für den Film „Mensch mobb‘ mich nicht – Der Gummibärchenfilm“. Über einen Sonderpreis für herausragendes Lehrerengagement konnte sich Lydia Hertmanowski von der Freien Schule Schwepnitz freuen.

Die Preisverleihung fand in der Schaubühne Lindenfels in Leipzig statt. Insgesamt hatten 73 Schulklassen ihre Filmbeiträge eingereicht. 21 davon waren für Preise nominiert. Es gab Preise in den Kategorien 1.- 4. Klasse, 5.- 8. Klasse und ab 9. Klasse. Die Preise für Platz 1 sind mit 300 Euro, Platz 2 mit 200 Euro und Platz 3 mit 100 Euro dotiert.

Liste der Preisträger:

Klasse 1-4
1. Preis: „Journey to the Bottom of the Sea“, International School Leipzig
2. Preis: „In der Kneippschule“, Grundschule Mohorn
3. Preis: „Der Himmelsgucker“, Freie Grundschule Torgau Pro Montessori e.V.

Klasse 5-8
1. Preis: „Der Streik“, 8. Klasse Freie Schule Schwepnitz
2. Preis: „Le visage – Das Gesicht“, Oberschule Mölkau
3. Preis: „Mittwoch um 3 im Park“, 35. Oberschule Leipzig

ab Klasse 9
Preis: „Willkommen und Abschied“, Max-Klinger-Schule Leipzig
2. Preis: „Republikflucht“, 4. Sächsisches Geschichtscamp, Geschwister-Scholl-Gymnasium Löbau
3. Preis: „Stufen“, Lessing-Gymnasium Hoyerswerda

Sonderpreis für Engagement
Lydia Hertmanowski, Freie Schule Schwepnitz

Publikumspreis
„Das verwunschene Märchenreich“, Thomas-Müntzer-Grundschule Schkeuditz.

„Der Güldene Schweinevogel“ für den besten Animationsfilm:
„Mensch mobb’ mich nicht – Der Gummibärchenfilm“, Oberschule am Adler Leipzig

Veranstaltet wird das Sächsische Schülerfilm-Festival vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus, unterstützt von der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM).

Quelle: Medienservice Sachsen

 

 


 
(Ende der inhaltlichen Zusatzinformationen)