(Beginn des Inhalts [zu den inhaltlichen Zusatzinformationen Taste Z, zum Servicemenü Taste S, zum Menü Taste M])

Begleitforschung

"Wenn man nicht weiß, ob und unter welchen Bedingungen Ganztagsschulen besonders förderlich sind, ... arbeitet man im Nebel und kann in der Praxis nicht verallgemeinern, ob es funktioniert", so beschreibt ein Bildungsforscher das Motiv für die Forschung. Einen Überblick über Anlass, Themenschwerpunkte und Ergebnisse der vom BMBF geförderten Begleitforschung finden Sie hier. In Berichten und Interviews informieren wir über Entwicklungen in der Ganztagsschulforschung.

Einführung

Die Zahl der schulischen Ganztagsangebote in Deutschland hat sich seit 2002 verdreifacht. Ganztagsangebote werden in allen 16 Ländern ausgebaut. Mit ihnen verbinden sich vielfältige Erwartungen, v. a. einer besseren individuellen Förderung von Kindern und Jugendlichen, der Reduzierung der Abhängigkeit des Bildungserfolgs von der sozialen Herkunft sowie einer besseren Vereinbarung von Beruf und Familie.

Das Investitionsprogramm "Zukunft Bildung und Betreuung“ (IZBB) hat diesen Ausbau unterstützt. Von 2003 bis 2009 wurden mit den Investitionsmitteln 8.262 neue Ganztagsschulen gefördert. Im Schuljahr 2011/2012 stellten bundesweit 54,3 Prozent aller allgemeinbildenden Schulen im Primarbereich und im Sekundarbereich I bereits Ganztagsangebote zur Verfügung.

Um eine bestmögliche Nutzung der Investitionen zu ermöglichen, fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung in enger Abstimmung mit den Ländern und unter Inanspruchnahme von Mitteln des Europäischen Sozialfonds eine länderübergreifende Begleitforschung.

Vertiefende Erkenntnisse über Entwicklung, Prozessqualität und Wirksamkeit schulischer Ganztagsangebote in ihren professionellen, sozialräumlichen und familiären Kontexten sollen Aussagen über deren Leistungsfähigkeit ermöglichen. Dabei geht es auch um die Verknüpfung von formalen und non-formalen Bildungsorten sowie Gelegenheitsstrukturen zum informellen Lernen. Ein grundlegendes Verständnis der Prozesse, Kontext- und Gelingensbedingungen schulischer Ganztagsangebote kann dazu beitragen, deren Qualität zu verbessern und bedarfsgerecht zu gestalten sowie Problemlagen besser zu bewältigen.

Lesen Sie mehr über die Ganztagsschulforschung:

 

 

 
(Ende des Inhalts [zu den inhaltlichen Zusatzinformationen Taste Z, zum Servicemenü Taste S, zum Menü Taste M])
 

(Beginn der inhaltlichen Zusatzinformationen [zum Inhalt Taste I, zum Servicemenü Taste S, zum Menü Taste M])
Logo Europäischer Sozialfonds für DeutschlandLogo Europäische Union
 
(Ende der inhaltlichen Zusatzinformationen)