(Beginn des Inhalts [zu den inhaltlichen Zusatzinformationen Taste Z, zum Servicemenü Taste S, zum Menü Taste M])

BMBF-geförderte Projekte

Forschung zur Lernkultur, Unterrichts- und Angebotsentwicklung mit dem Ziel einer verbesserten individuellen Förderung

Förderung von Ausbildungsfähigkeit und Berufsfindungsprozessen in Ganztagsschulen (FABIG)


Förderung von Ausbildungsfähigkeit und Berufsfindungsprozessen in Ganztagsschulen (FABIG)

Hochschule/Wissenschaftliche Einrichtung:

  • Pädagogische Hochschule Weingarten
  • Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Projektleitung:

  • Prof. Dr. Elisabeth Schlemmer
  • Prof. Dr. Joachim Rottmann
  • Prof. Dr. Eberhard Jung

Beteiligte Länder:

Baden-Württemberg

http://www.ph-weingarten.de/erziehungswissenschaft/lehrende-schlemmer-projekte-fabig.php?navanchor=1010061

Kurzbeschreibung

Der Übergang von der Schule in den Beruf ist eine der entscheidenden Statuspassagen im Lebenslauf von Jugendlichen. Das Forschungsvorhaben untersuchte, ob die Ganztagsschule spezifische Konzeptionen, Kooperationsformen und Lehr-Lern-Arrangements ermöglicht, die Lernende in besonderer Weise zu einer positiven Bewältigung des Übergangsprozesses von der Schule in den Beruf befähigen können. Die Förderung von Ausbildungsfähigkeit und Berufsfindung durch Ganztagsschulen wurde unter drei Aspekten untersucht:

  • Bildungs- und Sozialisationseinflüsse von Familie und Schule,
  • didaktische Förderung durch Schule,
  • betriebliche Einflüsse bei der Berufsfindung.

Das qualitative und quantitative Forschungsdesign ist mehrperspektivisch angelegt. Befragt wurden im Land Baden-Württemberg Schülerinnen und Schüler von Haupt- und Realschulen (Ganztagsschulen und Kontrollgruppe "Regelschulen"), Eltern, Lehrkräfte und Schulleitungen sowie Kooperationspartner in Betrieben. Um die Entwicklung der Berufsfindung resp. von Selbstkonzepten beruflicher Orientierung bei Schülerinnen und Schülern analysieren zu können, wurde eine Längsschnittstudie (1 Eingangserhebung und 3 Wellen im Panel mit einer Abschlusserhebung) durchgeführt.

Veröffentlichungen

2016

  • Schlemmer, E. (2016):
    Ganztagsschule und Müttererwerbstätigkeit.
    berufsbildung 157 – Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 70 (2), 44-45.

  • Schlemmer, E., E. Aram & M. Wagner (2016):
    Berufsorientierung an Ganztags- und Halbtagsschulen – divergierende Fördermilieus im regionalen Vergleich.
    In: Schlemmer, E., A. Lange & L. Kult (Hrsg.), Handbuch Jugend im demografischen Wandel. Konsequenzen für Familie, Bildung und Arbeit. Weinheim: Beltz Juventa (i.E.).

2013

  • Gras, C./Rottmann, J. (2013):
    Kooperationspotenziale im Übergang Schule-Beruf an Ganztagsschulen.
    In: Appel, S./Rother, U. (Hrsg.): Jahrbuch Ganztagsschule. Schulen ein Profil geben - Konzeptionsgestaltung in der Ganztagsschule. Schwalbach/Ts.: Debus Pädagogik, S. 76-84.

2009

  • Schlemmer, E. (2009):
    Förderung von Ausbildungsfähigkeit und Berufsorientierung an Ganztagsschulen.
    In: Jahrbuch Ganztagsschule 2010: Vielseitig fördern, Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag, S. 47-64.

  • Schlemmer, E. (2009):
    Ausbildungsfähigkeit und Berufsorientierung an Ganztagsschulen.
    Die Ganztagsschule. Zeitschrift des Bundesverbandes Ganztagsschule), Nr. 2.
    http://www.ganztagsschulverband.de/ganztagsschulzeitschrift/zeitschriften-2009.html

2008

  • Schlemmer, Elisabeth/ Rottmann, Joachim/ Jung, Eberhard (2008):
    Förderung von Berufsorientierung an Ganztagsschulen - ein interdisziplinäres Forschungsfeld.
    In: Jung, E. (Hrsg.): Zwischen Qualifikationswandel und Marktenge: Konzepte und Strategien einer zeitgemäßen Berufsorientierung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag, S. 83-99.

  
 
(Ende des Inhalts [zu den inhaltlichen Zusatzinformationen Taste Z, zum Servicemenü Taste S, zum Menü Taste M])
 

(Beginn der inhaltlichen Zusatzinformationen [zum Inhalt Taste I, zum Servicemenü Taste S, zum Menü Taste M])
Logo Europäischer Sozialfonds für DeutschlandLogo Europäische Union
 
(Ende der inhaltlichen Zusatzinformationen)